Vom Puddingvegetarier bis zum Flexitarier

Letztens staunte ich nicht schlecht, als ich mich auf einer Schulung mit einem der Teilnehmer über Veganismus unterhielt und er sagte, er lebe zwar nicht vegan, achte aber auf seine Ernährung und sei „Flexitarier“. Diese Bezeichnung musste ich mir erst einmal erklären lassen. Flexitarier essen flexibel. Sie verzichten auf nichts. Essen aber meist etwas weniger…

Schau nur – „Das Bild hängt schief“

Mich erwischte kurzerhand mal wieder ein DaWanda Shoppingrausch… Ab und an schaue ich dort immer mal wieder nach nicht ganz so populärer Kunst und bin dabei auf einen tollen Künstler gestoßen, von dem ich kurzerhand 2 Bilder kaufte, welche nun über meiner Kommode Platz gefunden haben. Hier findet Ihr die Seite des Künstlers: Holger Barthorn und hier…

1. Schwangerschafts-Shooting

Vor ein paar Tagen war es wieder so weit.  Es bot sich endlich mal wieder eine Gelegenheit zum Fotografieren.  Mein Freund wurde für ein Schwangerschafts-Foto-Shooting gebucht und ich durfte mit fotografieren.  Hier einige der entstandenen Bilder:         Es hat wirklich super viel Spaß gemacht, vorallem in Kombination mit dem Hund.

Wir waren in der Dachkammer

Die Unwissenden unter Euch werden sich jetzt fragen: Wie, was, wo? Dachkammer, was zur Hölle is das? Ich meine die Dachkammer in Berlin Friedrichshain, super gemütlich und urig eingerichtet. Außerdem gibt’s hier super leckeren GIN-Tonic. Hier geht’s zur Dachkammer